Archiv für März 2019

Inhaftierter Forscher Djalali schwebt in Lebensgefahr

Scholars at Risk ruft zur Unterstützung eines im Iran inhaftierten und zu Tode verurteilten Forschers auf. Ihm werde jede medizinische Hilfe verwehrt.

Dr. Ahmadreza Djalali

05.03.2019 – Forschung & Lehre – Das Netzwerk Scholars at Risk (SAR) zur Unterstützung gefärdeter Forscherinnen und Forscher ist zutiefst besorgt über den Gesundheitszustand von Dr. Ahmadreza Djalal. Seit knapp drei Jahren wird der Forscher für Katastrophenmedizin im Iran festgehalten. Es bestünde der dringende Verdacht, dass er an Leukämie erkrankt sei, doch die staatlichen Behörden verwehrten ihm die medizinische Hilfe, teilte SAR mit.

Weiterlesen

Kirche von England feiert erste Messe in persischer Sprache

Anglikanischer Gottesdienst in der Paulskirche von London  (AFP and licensors)

2019-03-04 -Vatican News- Die Kirche von England hat erstmals in ihrer Geschichte einen Gottesdienst in der persischen Nationalsprache Farsi gefeiert. Die Messfeier mit rund 450 Teilnehmern in der Kathedrale von Wakefield in der Grafschaft Yorkshire sei Ausdruck der zunehmenden Zahl von Glaubensübertritten iranischer Migranten.

Weiterlesen