Tag Archiv für Nasrin Sotoudeh

Iran: Menschenrechtsanwältin Sotudeh in Lebensgefahr

25.09.2020-ORF-Die inhaftierte iranische Frauenrechtlerin Nasrin Sotudeh befindet sich seit 46 Tagen im Hungerstreik. Trotz ihres prekären Gesundheitszustands erhalte sie keine medizinische Behandlung, ihr Leben sei in Gefahr, berichtete die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) heute unter Berufung auf das direkte Umfeld der prominentesten politischen Gefangenen im Iran. Weiterlesen

Sacharow-Preisträgerin Sotoudeh tritt in Hungerstreik

Sacharow-Preisträgerin Nasrin Sotoudeh

Tausende Menschen sitzen aus politischen Gründen in iranischen Gefängnissen. Die verheerenden Haftbedingungen fördern die Verbreitung des Coronavirus – und bringen die Inhaftierten laut Nasrin Sotoudeh in Lebensgefahr.

17.03.2020 – Spiegel – Von Christoph Sydow – Die inhaftierte iranische Menschenrechtsanwältin Nasrin Sotoudeh fürchtet wegen der Corona-Epidemie um ihr Leben. „Das tödliche Virus wird politische Gefangene oder deren Familien töten“, teilt die 56-Jährige in einer Nachricht mit, die in ihrem Namen auf ihrer Facebook-Seite veröffentlicht wurde. Aus diesem Grund sei sie am Montag in den Hungerstreik getreten.

Weiterlesen

Tajani fordert Freilassung von iranischer Menschenrechtlerin Sotoudeh

Ihre „einzige Schuld war, sich für die Verteidigung der Menschenrecht eingesetzt zu haben“, sagte der EU-Parlamentspräsident über die Sacharow-Preisträgerin

15.April 2019, Der Standard- Straßburg – EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani hat zu Beginn der Sitzungswoche des Europaparlaments in Straßburg am Montag die sofortige Freilassung der iranischen Menschenrechtlerin und Sacharow-Preiseträgerin von 2012 Nasrin Sotoudeh gefordert. Ihre „einzige Schuld war, sich für die Verteidigung der Menschenrecht eingesetzt zu haben“, kritisierte Tajani die iranischen Behörden.

Weiterlesen