Entführung zweier Mitglieder des VolksMojahedin

Wien, 18.08.2005 -IranSOS- Mit tiefer Besorgnis haben wir erfahren, dass zwei Mitglieder des Iranischen NLA, Herr Hosein Pouyan und Herr Mohammad Ali Zahedi, während dem Einkaufen in Bagdad auf offener Strasse durch unbekannte Männer, welche sich als Irakische Sicherheitsagenten verkleidet hatten, festgenommen und entführt wurden.

An: Die Irakische Botschaft Wien Österreich
Johannes Gasse 26
1010 Wien
Fax Nr.:0043 1 71 38 208
 
Betereff: Entführung zweier Mitglieder des VolksMojahedin
Organisation in Bagdad
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
Mit tiefer Besorgnis haben wir erfahren, dass zwei Mitglieder des Iranischen NLA, Herr Hosein Pouyan und Herr Mohammad Ali Zahedi, während dem Einkaufen in Bagdad auf offener Strasse durch unbekannte Männer, welche sich als Irakische Sicherheitsagenten verkleidet hatten, festgenommen und entführt wurden.
Laut Stellungsnahmen von Volks Mojahedin – Organisation wurden die beiden Männer in dem Gebäude vom Irakischen Innenministerium untergebracht, und seitdem gibt es keine Hinweise auf entführte Personen.
Hiermit möchten wir Ihnen mitteilen, dass Herr Hosein Pouyan und Herr Mohammad Ali Zahedi im Schutz der Vierten Genfer Konvention sind.
Deshalb ersuchen wir Sie ganz höflich, alles was in Ihrer Macht steht für die Befreiung der beiden iranischen Freiheitskämpfer einzusetzen.
Bezüglich dessen hätten wir gern einen Termin bei Ihnen.
Hochachtungsvoll
IRAN SOS
Obmann
Mojab Yoosef

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.