Archiv für admin

Polizei geht mit Gewalt an Elite-Uni vor

Offenbar sind in der iranischen Hauptstadt Teheran Sicherheitskräfte mit Gewalt gegen Studierende und Professoren der Scharif-Universität vorgegangen. Das berichten Medien vor Ort. Es sollen auch Schüsse gefallen sein.

03-10-2022-tagesschau- In der iranischen Hauptstadt Teheran sind Sicherheitskräfte örtlichen Medienberichten zufolge mit Gewalt gegen Studierende vorgegangen. In der Nacht riegelten Polizisten und Milizen den Campus der renommierten Scharif-Universität nach Protesten ab. Auch mehrere Professoren der Elite-Universität sollen nach Angaben des iranischen Nachrichtenportals „Emtedad“ verprügelt worden sein. Es sollen auch Schüsse gefallen sein.

Weiterlesen

Bericht von „Iran Human Rights“ : Iran-Protest: Aktivisten melden 133 Tote

Gewaltsame Proteste im Iran Quelle: picture alliance / abaca

02.10.2022-ZDF- Nach Berichten von „Iran Human Rights“ sind bei den anhaltenden Protesten im Iran 133 Menschen getötet worden. Die iranischen Behörden töteten Demonstranten absichtlich.

Weiterlesen

Brutales Vorgehen der Polizei : So will Irans Regime die Revolution stoppen

Trotz Repression weiter auf der Straße: Demonstranten in Irans Hauptstadt Teheran am Samstag. Quelle: epa

02.10.2022 -ZDF- von Nils Metzger- Proteste in Iran halten an. Die Polizei kommt an ihre Grenzen, Gewalt nimmt zu. Iran-Experte Ali Fathollah-Nejad erklärt die Strategie der Sicherheitskräfte gegen die Bevölkerung.

Weiterlesen

Proteste in Iran: Hoffnung auf echten Wandel

Weltweit kommt es zu Demonstrationen gegen das islamistische Regime in Iran, wie hier in Frankfurt. © picture alliance / dpa / Boris Roessler

01.10.2022-Deutschlandfunk- Katajun Amirpur im Gespräch mit Eckhard Roelcke ·

In Iran gehen die Massenproteste nach dem gewaltsamen Tod von Mahsa Amini weiter. Alle Bevölkerungsgruppen beteiligen sich mittlerweile daran, sagt die Islamwissenschaftlerin Katajun Amirpur. Denn es gehe längst nicht nur um das Kopftuch.

Weiterlesen

Gegen das islamische Regime Proteste im Iran spitzen sich zu

Kurdische Stadt unter Kontrolle von Bevölkerung. Militär greift Autonome Region im Nordirak an

Von Ina Sembdner-26-09-2022- Junge Welt- Die Proteste im Iran infolge des Todes der jungen Kurdin Jina Amini in Polizeigewahrsam dauerten auch am Wochenende unvermindert an. Polizei und Geheimdienst haben die Teilnahme verboten und bei Verstößen mit juristischen Schritten gedroht. Offiziell starben bislang 41 Menschen, Menschenrechtsorganisationen sprechen von mindestens 54 Toten.

Weiterlesen

Zahl der Toten steigt auf mindestens 50

Proteste in Teheran Foto: – / AFP

23.09.2022 -Spiegel-  Der Tod von Mahsa Amini löste eine Welle an Demonstrationen aus. Laut Menschenrechtsaktivisten sind in Iran dabei bisher 50 Menschen ums Leben gekommen. Die Journalistin, die Aminis Fall öffentlich machte, wurde festgenommen.

Weiterlesen

Noch mehr Todesopfer bei Protesten im Iran

24.09.2022 -tagesschau- Nach dem Tod einer jungen Frau lassen die Proteste im Iran nicht nach – trotz des gewaltsamen Vorgehens der Sicherheitskräfte. Aktivisten sprechen inzwischen von 50 Toten. Unerwartete Unterstützung kommt nun aus den USA.

Weiterlesen

Militär warnt vor Teilnahme an Protesten

23.09.2022 -tagesschau – Irans Streitkräfte und Geheimdienst haben vor einer Teilnahme an Protesten gewarnt. Nach dem Tod einer 22-Jährigen in Polizeigewahrsam hören die Demonstrationen nicht auf. Es soll mittlerweile 36 Tote geben.

Weiterlesen

Aktivisten berichten von immer mehr Toten

23.09.2022 – tagesschau- Nach dem Tod einer 22-Jährigen in Polizeigewahrsam kochen die Proteste im Iran weiter hoch: Inzwischen sollen laut Aktivisten 31 Zivilisten getötet worden sein. Grünen-Chef Nouripour nennt den Einsatz der Sicherheitskräfte „unverhältnismäßig“.

Weiterlesen

The Desperate Effort to Silence Iranian Feminists

09.22.2022 by Shaghayegh Norouzi and Samaneh Savadi- Editor’s note: Protests have raging across Iran over the last week after the death of Mahsa Amini, a young woman in the custody of the Islamic Republic’s morality police due to her defiance against the strict dress code. The country’s desperate effort to silence Iranian feminists has taken the form of violent responses and crackdowns of both in-person demonstrations and online activism.

Weiterlesen