Kuppelnde Mullahs | Iran startet erste
staatliche Dating-Website

22. Juni 2015 – BILD – Von Antje Schippmann – Jetzt wollen die Mullahs auch in die Partnersuche eingreifen.
„Finde Deine Bestimmung“ heißt die erste staatliche Online-Datingseite, die iranischen Singles künftig den Partner fürs Leben vermitteln soll. Wer auf Profilbilder oder Angaben zu Hobbys und Musikgeschmack hofft, wird enttäuscht: Hier wird der oder die Passende nicht über Algorithmen oder Attraktivität vermittelt, sondern von „Ehestiftern“ ausgesucht – von Geistlichen, Ärzten und Lehrern.

„Kuppelnde Mullahs | Iran startet erste
staatliche Dating-Website“ weiterlesen

Der Iran verurteilt Atena Faraghdani wegen Karikaturen zu 12,5 Jahren Gefängnis

Atena Farghadani steht am Dienstag, den 18. Mai, mit Anklagen wie der Beleidigung von Parlamentsmitgliedern sowie Propagandaverbreitung gegen die Regierung, vor Gericht. Photo: Facebookseite “Free Atena”.

17 Juni 2015 – globalvoicesonline – Dieser Artikel ist zuerst erschienen auf iranhumanrights.org und wird hier in Zusammenarbeit mit der Nichtregierungsorganisation “International Campaign for Human Rights in Iran” (Internationale Kampagne für Menschenrechte im Iran) veröffentlicht.

„Der Iran verurteilt Atena Faraghdani wegen Karikaturen zu 12,5 Jahren Gefängnis“ weiterlesen

Frauen beim Volleyball im Iran ausgeschlossen

Männer protestieren in Teheran gegen die Anwesenheit von Frauen bei einem Spiel der Volleyball-Nationalmannschaft. Foto: stringer. (Quelle: dpa)

16.06.2015, dpa – Teheran (dpa) – Im Streit um den Besuch von Frauen bei einem Weltliga-Spiel der iranischen Volleyball-Nationalmannschaft haben sich die Islamisten letztlich durchgesetzt. Den Frauen waren zunächst bis zu 500 Tickets exklusiv zugeteilt worden für die Partie der Männer am 19. Juni in der Asadi-Sporthalle in Teheran.

„Frauen beim Volleyball im Iran ausgeschlossen“ weiterlesen

Islamisten im Iran wollen Frauen von Volleyball aussperren

09.06.2015 – Kleine Zeitung – Eine islamistische Gruppe im Iran will den von der Regierung geplanten Einlass von Frauen zu einem Volleyballspiel des Männer-Nationalteams verbieten. „Mit aller Kraft“ werde die „Volkshisbollah“, die Volkspartei Gottes, den Besuch der Frauen bei dem Länderspiel gegen die USA verhindern, heißt es in einer Erklärung am Dienstag auf dem Nachrichtenportal Parsine. „Gegebenenfalls auch mit Gewalt.“

„Islamisten im Iran wollen Frauen von Volleyball aussperren“ weiterlesen